Ethereum (ETH) kaufen – Anleitung für Anfänger

Kaufen Sie Ethereum schnell und einfach mit diesem Leitfaden für Einsteiger! Ethereum ist eine der ältesten, stärksten und spannendsten Kryptowährungen auf dem Markt. Es ist der größte Konkurrent von Bitcoin, auch wenn die Funktionslogik der beiden Kryptowährungen aus völlig unterschiedlichen Welten stammt und Ethereum viel mehr als nur eine Bitcoin-ähnliche Währung ist. Es bietet nämlich eine Plattform, auf der jeder seine eigene Kryptowährung aufbauen kann, und noch viel mehr.

Der Preis von Ethereum begann Anfang 2021 in der gleichen Gruppe wie der von Bitcoin zu steigen und ist seither relativ stabil auf seinem Höchststand geblieben. Obwohl er eine der wertvollsten Kryptowährungen auf dem Kryptomarkt ist, ist er in vielerlei Hinsicht eine attraktivere Option für Anleger als die Nummer eins auf dem Markt, Bitcoin. Warum ist das so? Wofür kann Ethereum verwendet werden und wo sollte man es kaufen? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Artikel beantwortet. Und mit unserem Leitfaden “Ethereum kaufen” werden Sie in das Ethereum-Spiel einsteigen, bevor Sie “Katze” sagen können.

Ethereum kaufen – Ein kurzer Leitfaden

Lassen Sie uns gleich von Anfang an auf den Punkt kommen, nämlich den Ethereum kaufen Leitfaden. Obwohl Ethereum eine der wertvollsten Kryptowährungen auf dem Markt ist, ist sie pro Coin bei weitem nicht so wertvoll wie der König der Kryptos, Bitcoin. Trotzdem bietet Ethereum eine sehr vielseitige Plattform sowohl für Kryptowährungen als auch für traditionelle Märkte, so dass langfristig mit einem Wertzuwachs gerechnet werden kann. In jedem Fall gibt es Raum für Wachstum und Potenzial, und je mehr Ethereum z. B. in Unternehmenskreisen angenommen wird, desto schneller wird sein Wert steigen.

Jetzt ist also ein hervorragender Zeitpunkt, um in diese Kryptowährung einzusteigen, wenn Sie von ihr profitieren wollen, ohne gleich Zehntausende investieren zu müssen. Denken Sie jedoch immer daran, dass Kryptowährungen keine regulierte Anlage sind. Wenn Sie also in sie investieren, übernehmen Sie die Verantwortung für die damit verbundenen Risiken. Bei Kryptowährungen handelt es sich um volatile Anlagen, deren Bewegungen extrem schwer vorherzusagen sind. Der Kauf von Ethereum erfolgt auf eigene Gefahr.

Wählen Sie eine Handelsplattform

Wenn Sie schon einmal Geld angelegt haben, dann wahrscheinlich über Ihre Bank. Allerdings ist die Anlage über Banken komplizierter und wesentlich teurer als über Online-Handelsdienste. Außerdem bieten Banken ihren Kunden gar keine Kryptowährungen an, sondern investieren ironischerweise selbst in sie. Das ergibt kein sehr zuverlässiges Bild, oder? Im Jahr 2021 wird es keine Banken mehr geben, sondern nur noch Online-Investitionen!

Kaufen Sie Ethereum auf der marktführenden Handelsplattform eToro, die weltweit in über 140 Ländern genutzt wird. Der 2007 gegründete Dienst ist im letzten Jahr rasant gewachsen, da unsichere Arbeitsmärkte und Pandemien die Menschen dazu veranlasst haben, ihr Geld woanders anzulegen als in ihren Socken. eToro bietet eine breite Palette von Anlagemöglichkeiten:

  • Aktien (einschließlich finnischer Aktien!),
  • Kryptowährungen,
  • Indexfonds,
  • Währungen, als auch
  • Waren.

Es gibt viele Möglichkeiten, auf der eToro Plattform zu handeln, darunter auch soziale. eToro ist eine der sichersten und günstigsten Handelsplattformen auf dem Markt, die in finnischer Sprache verfügbar ist. So ist beispielsweise der Aktienhandel völlig provisionsfrei und alle Geldüberweisungen sind durch SSL-Technologie gesichert. Superinvestor Warren Buffet investiert bei eToro, warum also nicht auch Sie? So kaufen Sie Ethereum auf eToro:

Ein Konto einrichten und Geld überweisen

Es dauert nur ein paar Minuten, um ein Konto bei eToro zu erstellen. Auf der eToro-Startseite gibt es eine Schaltfläche “Anmelden”, klicken Sie darauf. Geben Sie in das sich öffnende Formular Ihre E-Mail-Adresse ein und denken Sie sich ein sicheres Passwort aus. Sie können sich auch schnell mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto anmelden. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden Sie gebeten, einen kurzen Anlegerfragebogen zu beantworten, der eToro dabei hilft, festzustellen, welche Art von Anleger Sie sind. So kann sie Ihnen die Dienstleistungen anbieten, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

Schließlich müssen Sie sich authentifizieren. Dies kann übersprungen werden, aber wir empfehlen, dass Sie es sofort tun. Andernfalls werden Ihre Leistungen eingeschränkt. Darüber hinaus bietet die Authentifizierung zusätzliche Sicherheit für Ihre Investitionen. Danach ist Ihr Konto eröffnet und Sie müssen nur noch den Geldbetrag überweisen, mit dem Sie Ethereum kaufen möchten. In der unteren linken Ecke sehen Sie eine Schaltfläche “Geld einzahlen”. Klicken Sie darauf, um das Formular zu öffnen, geben Sie den gewünschten Betrag ein und wählen Sie Ihre Zahlungsmethode. Danach wird das Geld sofort auf Ihr eToro Konto überwiesen und Sie können Ethereum kaufen!

Ethereum kaufen

Sobald Ihr Konto eröffnet ist und Geld darauf überwiesen wurde, sind Sie bereit. Kaufen Sie Ethereum schnell und einfach, indem Sie den Namen der Kryptowährung in das Suchfeld oben eingeben, und klicken Sie sich zur Investitionsseite. Auf der Anlageseite können Sie die Diskussion über Ethereum verfolgen und die besten Anlagetipps sammeln sowie den Kurs in Echtzeit verfolgen.

Oben auf der Seite finden Sie eine Schaltfläche “Handeln”. Klicken Sie darauf und Sie werden zu einem Kaufformular weitergeleitet. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Betrag einzugeben, für den Sie Ethereum kaufen möchten. Sie können sich auch für eine Hebelwirkung entscheiden, wenn Sie dies wünschen, aber wenn Sie zu Zwecken der Kapitalwertsteigerung investieren, lassen Sie die Hebelwirkung außer Acht. Klicken Sie abschließend auf “Handel eröffnen” und Sie werden die gekauften Ether sofort in Ihrem eToro Portfolio sehen.

Ethereum – Was ist das?

Ethereum ist eine der ältesten und größten verteilten und quelloffenen Blockchains, die auf dem Markt erhältlich sind. Seine Blockchain ist eine Abspaltung einer noch älteren Blockchain, Ethereum Classic, die in ihren Anfängen Opfer eines Hackerangriffs wurde. Die native Währung dieser neuen Blockchain ist unter dem Tickersymbol ETH bekannt, während sich ETC auf die native Währung der älteren Blockchain des Projekts bezieht. Seien Sie also vorsichtig und kaufen Sie Ethereum, nicht Ethereum Classic.

Die Entwicklung von Ethereum begann 2013, als einer der prominenten Gründer, der Russisch-Kanadier Vitalik Buterin, ein White Paper über das Projekt veröffentlichte, in dem er die Implementierung dezentraler intelligenter Verträge in großem Maßstab diskutierte. Im Jahr 2014 konzentrierte sich Vitalik zusammen mit den anderen Mitbegründern von Ethereum, darunter der Brite Gavin Wood, auf die Beschaffung von Finanzmitteln, um anschließend mit der Implementierung einer neuen Blockchain beginnen zu können. Gavin Wood hat die ersten Teile der Ethereum-Blockchain in der Programmiersprache C++ programmiert und war maßgeblich an der Art der Blockchain beteiligt, die Ethereum seitdem entwickelt hat.

So war beispielsweise Gavin Wood, ein ehemaliger Forscher bei Microsoft, später Chief Technology Officer für das Ethereum-Projekt. Wood steht nicht so sehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit, während Vitalik Buterin sich in den Schlagzeilen fast so wohl fühlt wie Elon Musk, ein Kryptowährungsenthusiast, der Tesla mitbegründet hat. Neben diesen beiden war auch Charles Hoskinson Mitbegründer von Ethereum, der zu Beginn des Projekts mit den anderen in Konflikt geriet. Er verließ das Projekt, um einen Konkurrenten zu gründen: Seit 2017 hat Cardano Erfolg und es gibt Gerüchte über eine Partnerschaft mit Google.

Ethereum und Cardano sind sehr ähnliche Projekte, sowohl in Bezug auf die Nutzung als auch auf den Wert, aber zumindest Ethereum hat immer noch die Nase vorn. Ethereum zum Beispiel hat seit Herbst 2020 fast im Alleingang einen Boom des DeFi-Marktes ermöglicht. DeFi-Projekte (Decentralised Finance) dringen bereits in die traditionellen Finanzmärkte ein, da das Vertrauen der Verbraucher in das Bankensystem vor unseren Augen erodiert. Das langfristige Ziel von Ethereum ist es, das zu tun, wofür Bitcoin geschaffen wurde: die traditionellen Finanzmärkte zu untergraben und schließlich zu verdrängen und sie durch eine eigene globale Plattform zu ersetzen.

Die globale Plattform von Ethereum wird sich von unseren derzeitigen Online-Plattformen dadurch unterscheiden, dass sie eine offene, demokratische und transparente Plattform sein wird, auf der jeder Smart Contracts und verteilte Anwendungen (dApps) erstellen kann, die unzensiert, unkorrumpiert und betrugssicher sind.

Ethereum ist eine der führenden Kryptowährungen auf dem Markt

Ethereum wird oft mit Bitcoin verglichen, vielleicht weil sie die beiden wertvollsten Kryptowährungen auf dem Markt sind. Doch dieser Vergleich hinkt in vielerlei Hinsicht, denn während Bitcoin in erster Linie als Zahlungs- und Tauschwährung gedacht ist, ist Ethereum viel, viel mehr. Ethereum kann bereits als Zahlungsmittel verwendet werden, da beispielsweise Visa und PayPal begonnen haben, Ethereum-Zahlungen zu akzeptieren. Aber darüber hinaus ist Ethereum ein interessantes Projekt, vor allem wegen seiner Plattform.

Ethereum stellt seinen Open-Source-Code für jedermann offen zur Verfügung, was bedeutet, dass jeder seine eigene Kryptowährung, intelligente Verträge oder verteilte Anwendungen auf seiner Blockchain erstellen kann. Insbesondere intelligente Verträge sind seit 2020, als der DeFi-Markt zu wachsen begann, sehr gefragt. Verschiedene DeFi-Projekte (Distributed Finance Projects) nutzen auf der Ethereum-Blockchain aufgebaute Smart Contracts als Grundlage für Kreditsysteme, Datenrepositorien und sogar als Bausteine für digitale Spiele. Intelligente Verträge verringern den Bedarf an Vermittlern bei allen Formen des Gebens und Nehmens von Finanzmitteln.

Wenn Sie beispielsweise ein Krypto-Darlehen aufnehmen, stehen Sie in direktem Kontakt mit dem Kreditgeber, so dass es keine Bank oder ein anderes Finanzinstitut gibt, das die hohen Provisionen und Boni weitergibt. Diese offene Plattform für die Entwicklung von Smart Contracts macht Ethereum zu einem der stärksten Akteure auf dem Kryptomarkt, da es eines der wenigen Projekte ist, das bereits in die Geschäftsabläufe traditioneller Unternehmen integriert wurde. Und je mehr das Ethereum-Netzwerk von der Geschäftswelt angenommen wird, desto schneller und höher wird sein Wert weiter steigen.

Dies alles entspricht der Vision des Ethereum-Gründers Gavin Wood von einem universellen Computer, der alle Bereiche nachhaltig, korruptions- und betrugsfrei bedienen kann. Was an Ethereum besonders interessant ist, ist sein Potenzial als Plattform für die Schaffung neuer Währungen, der Kryptowährungen.

Mehr als 280 000 ERC-20-Token wurden bereits auf der Ethereum-Blockchain erstellt, und einige von ihnen (etwa 40 ERC-20-Token) gehören zu den 100 wichtigsten Kryptowährungen in Bezug auf den Marktwert. Nun, da immer mehr Länder bereits ihre eigenen souveränen Kryptowährungen entwickeln, wird es interessant sein zu sehen, wie viele davon auf der Ethereum-Blockchain entlang des US-amerikanischen Weges aufgebaut werden. Wenn Sie an dieses Szenario glauben, kaufen Sie noch heute Ethereum.

Ethereum-Einsatz

Wahrscheinlich haben Sie schon vom Staking gehört, also dem Prozess, bei dem neue Bitcoins für den Markt geschaffen werden. Das Mining wird von so genannten Supercomputern durchgeführt, die Hubschrauber kosten und riesige Mengen Strom benötigen, um die für das Mining erforderlichen Berechnungen durchzuführen. Der Bergbau ist daher ein langsamer und teurer Prozess, an dem viele Menschen keine Chance haben, teilzunehmen. Ethereum ist wie Bitcoin eine minable Kryptowährung, aber jetzt ändern die Entwickler das: Mining wird durch Ethereum Staking ersetzt, da der PoW (Proof-of-Work)-Algorithmus durch den PoS (Proof-of-Stake)-Algorithmus in Ethereum 2.0 ersetzt wird.

Staking ist ein Prozess, bei dem Sie die Möglichkeit haben, mehr Kryptowährung als Zinsen zu verdienen, wenn Sie Kryptowährung für eine bestimmte Zeit in die Blockchain einzahlen. Dies hilft der Entwicklung des Blockchain-Projekts, und Sie haben daher eine Belohnung verdient, d.h. die betreffende Kryptowährung als Belohnung für Ihre Unterstützung. Die Ethereum-Blockchain wurde im Jahr 2020 grundlegend überarbeitet, und die im Dezember gestartete Ethereum 2.0 Beacon Chain ermöglicht bereits das Einsetzen dieser Kryptowährung. In der Praxis zahlen Sie ETH-Münzen (die Mindesteinlage beträgt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels 32 ETH) in einen Ethereum-Blockchain-Einzahlungsvertrag ein, der es Ihnen ermöglicht, als Validierer an der Wartung und Entwicklung der Blockchain teilzunehmen.

Die Arbeit der Validatoren ermöglicht den reibungslosen und zuverlässigen Betrieb der Ethereum-Blockchain und ihre ständige Verbesserung, weshalb sie für ihre Arbeit bezahlt werden müssen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihre Einzahlung im Ethereum-Netzwerk gesperrt ist, bis das Update 2.0 fertig ist. Im Dezember 2020, als das Staking möglich wurde, erhielten die Validierer etwa 0,00403 ETH pro Tag, was etwa 2,36 US-Dollar entsprach. Bis heute hat sich der Wert dieser Einsatzgebühr bereits erhöht und wird weiter steigen, wenn sich die Blockchain weiterentwickelt und der Wert des Gesamtprojekts steigt. Kaufen Sie Ethereum, wenn Sie an sein langfristiges Wachstumspotenzial glauben.

Lohnt es sich, in Ethereum zu investieren?

Ethereum hat sein Potenzial als Investment bereits unter Beweis gestellt. Wer vor nur drei Jahren in Ethereum investiert hat, hat bereits enorme Renditen eingefahren. Darüber hinaus ist die Tatsache, dass Ethereum wie Bitcoin von großen Akteuren wie Visa und PayPal als Zahlungsmittel akzeptiert wird, ein gutes Zeichen für die Zukunft dieser wichtigen Kryptowährung. Ethereum ist nicht nur eine Zahlungswährung, sondern auch eine äußerst vielseitige Entwicklungsplattform, die viele Unternehmen auf der ganzen Welt bereits in ihre Geschäftsabläufe integriert haben.

Obwohl die Zukunft von Ethereum sehr rosig aussieht und niemand an seinem Wachstum zweifelt, sollte man nicht vergessen, dass es sich immer noch um eine Kryptowährung handelt. Und Kryptowährungen sind dennoch sehr volatile Anlagen, auch wenn sie zum Beispiel für Unternehmen bereits ein fester Bestandteil des täglichen Lebens sind. Wenn Sie im Begriff sind, Ethereum zu kaufen, sollten Sie die betreffende Kryptowährung vor der Investition immer gründlich studieren und daran denken, dass der Wert von Kryptowährungen hauptsächlich auf ihrer Popularität beruht, die natürlich von Angebot und Nachfrage abhängt. Je mehr Nutzer Ethereum hat, desto schneller und stabiler wird sein Wert wachsen.

Letztendlich liegt die Entscheidung, ob und wie viel Sie in Ethereum investieren möchten, ganz bei Ihnen. Investieren Sie nie, nur weil jemand anderes es Ihnen sagt, sondern ziehen Sie immer Ihre eigenen Schlüsse, ob Ethereum einen Kauf wert ist. Und man sollte immer noch bedenken, dass die Werte von Kryptowährungen heute stark auf so kleine und unvorhersehbare Dinge wie Tweets reagieren. Darüber hinaus wird der Erfolg oder Niedergang von Bitcoin den gesamten Kryptomarkt beeinflussen, unabhängig davon, wie stark die Kryptowährung ist. Wenn Sie glauben, dass Ethereum ein ausreichend stabiler Vermögenswert mit Wachstumspotenzial ist, kaufen Sie Ethereum.

Vor- und Nachteile von Ethereum

Eine Investition in Ethereum mag vielen als eine sicherere Option erscheinen als viele andere Kryptowährungen, und sei es nur, weil es eine der ältesten und bekanntesten Kryptowährungen ist. Und viele Menschen, die vor Jahren darin investiert haben, haben mit ihrer Investition große Gewinne erzielt! Da es sich bei Ethereum um ein Krypto-Projekt mit einem konkreten Zweck handelt, basiert die Nachfrage auf einer relativ stabilen Basis, was auf lange Sicht ein absolutes Plus ist.

Die offene und vielseitige Entwicklungsplattform für intelligente Verträge und verteilte Anwendungen, die Ethereum bietet, hat bereits dazu geführt, dass es von Unternehmen angenommen wird. Aber auch Ethereum, obwohl ein großes und stabiles Projekt, ist nicht immun gegen die Kräfte, die den gesamten Kryptomarkt erschüttern.

Wenn zum Beispiel der König der Kryptowährungen, Bitcoin, plötzlich einbricht, können Sie davon ausgehen, dass die Preise aller Kryptowährungen diesem Beispiel folgen werden. Das Gleiche gilt natürlich auch in umgekehrter Richtung. Wenn also erwartet wird, dass Bitcoin steigt, kann man davon ausgehen, dass Ethereum positiv reagieren wird. Bevor Sie Ethereum kaufen, lassen Sie uns die häufigsten Vor- und Nachteile durchgehen:

Vorteile

  • Ethereum ist eine der beliebtesten und daher auch eine der stabilsten Blockchains
  • Ethereum ist eine der beliebtesten und stabilsten Kryptowährungen der Welt und damit auch eine der beliebtesten und stabilsten aller Kryptowährungen.
  • Die Ethereum-Plattform ist offen, global und vielseitig und damit ideal für Blockchain-Unternehmen
  • Ethereum ist eine der wertvollsten Kryptowährungen, hat aber noch viel Raum für Wachstum
  • Wenn das Ethereum 2.0-Update abgeschlossen ist, wird erwartet, dass der Wert von Ethereum leicht bis zu 10.000 US-Dollar pro ETH erreichen wird.

Nachteile

  • Die hohen Betriebskosten von Ethereum, die seit Jahren kritisiert werden
  • Der Hauptkonkurrent von Ethereum, Cardano, beginnt bereits, diesen Giganten preislich herauszufordern
  • Die Ethereum-Blockchain wird derzeit einer umfassenden Überarbeitung unterzogen, die sie anfällig für Cyberangriffe machen könnte, z. B.

Samsung-TV: Automatisches Ausschalten deaktivieren

Schlummern Sie ein, halten sich aber selbst davon ab, weil Ihr Fernseher noch eingeschaltet ist? Mit der Timer-Funktion Ihres Samsung-Fernsehers können Sie einstellen, wann sich Ihr Fernseher automatisch ausschalten soll.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie das geht.

1. Öffnen Sie bei eingeschaltetem Fernsehgerät mit der Fernbedienung den Bildschirm Menü und wählen Sie dann Einstellungen.

2. Nachdem Sie das Menü geöffnet haben, gehen Sie nach unten, bis Sie zu den allgemeinen Einstellungen gelangen. Drücken Sie die Quer-Taste und gehen Sie nach unten, um Systemmanager auszuwählen.

3. Wählen Sie in der Menüliste des Systemmanagers die Option Zeit.

4. Blättern Sie in der Menüliste Zeit nach unten und wählen Sie Sleep Timer. Wenn Sie Sleep Timer ausgewählt haben, wird eine Dropdown-Liste angezeigt, in der Sie 5 Optionen für die automatische Abschaltung Ihres Fernsehers auswählen können.
Liste des Zeitmenüs

Ihr Samsung-Fernseher schaltet sich nach einer bestimmten Zeit oder Laufzeit aus, Sie können diese automatische Abschaltung einfach deaktivieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das tun können.

Manuell: Automatisches Ausschalten beim Samsung TV abschalten

Je nach Einstellung können Sie mit der automatischen Abschaltung Ihren TV-Verbrauch unter Kontrolle halten oder den Fernseher zum Einschlafen nutzen. Je nach TV-Modell kann die folgende Anleitung leicht abweichen.
Drücken Sie auf den Teil der bunten Home-Taste auf der Fernbedienung, so dass sich der Smart Hub öffnet. Hier suchen Sie die “Einstellungen” und wählen “Allgemein” und den “Systemmanager” aus. Im Bereich “Zeit” finden Sie nun den “Sleep Timer”. Stellen Sie die Funktion auf “Aus”. Bei Bedarf können Sie den Sleep Timer auf eine gewünschte Anzahl von Minuten einstellen. Nach Ablauf der eingestellten Zeit schaltet sich der Fernseher automatisch aus, wenn Sie keine Taste auf der Fernbedienung drücken. Deaktivieren Sie auch die Option “Auto”. Dort können Sie eine feste Zeit zum Ausschalten des Fernsehers festlegen.

Posted in TV

Einrichten unterschiedlicher Hintergründe für zwei Monitore in Windows 7

Wenn Sie immer noch Windows 7 verwenden, weil Sie Windows 8 hassen, und Sie mehr als einen Monitor verwenden, sind Sie wahrscheinlich auf die Einschränkung gestoßen, dass Sie nicht für jeden Monitor ein anderes Hintergrundbild verwenden können. Windows 8 bietet zwar einige großartige Funktionen für die Verwendung von zwei oder mehr Monitoren, aber solange das Problem mit dem Startbildschirm und der fehlenden Starttaste nicht gelöst ist, werden die Leute nicht so bald umsteigen.

Glücklicherweise gibt es ein paar Möglichkeiten, dieses Problem in Windows 7 zu beheben. Ich führe Sie durch die verschiedenen Methoden, beginnend mit einem einfachen kleinen Trick in Windows 7, für den Sie keine Fremdsoftware installieren müssen. Bei den übrigen Optionen handelt es sich um Freeware oder kommerzielle Anwendungen.

Methode 1 – Ein größeres Bild erstellen

Wenn Sie mehrere Monitore mit der gleichen Auflösung haben, können Sie ein Bild erstellen, das die Breite aller Monitore zusammen hat, und dieses als Hintergrundbild verwenden. Wenn Sie beispielsweise zwei Monitore mit einer Auflösung von 1600×1200 verwenden, können Sie ein Bild mit den Maßen 3200×1200 erstellen und dieses als Hintergrundbild laden.

Sie müssen nur die Option “Kacheln” wählen, und das Bild wird auf beide Bildschirme verteilt. Wenn Sie drei Monitore haben, erstellen Sie ein Bild mit den Maßen 4800×1200 und so weiter.

Wenn Sie nun Monitore mit unterschiedlichen Auflösungen haben, weil die Monitore unterschiedlich sind, können Sie eine ähnliche Technik verwenden, müssen aber mit der Ausrichtung spielen, um es richtig hinzubekommen. Sie werden die Bilder immer noch zusammenfügen, aber Sie müssen etwas schwarzen oder weißen Platz am unteren Rand eines Bildes lassen, damit sie richtig ausgerichtet werden.

Eine tolle Website, die Ihnen hilft, Hintergrundbilder für mehrere Bildschirme zu finden, ist InterfaceLift.com. Sie können dort auch Hintergrundbilder für die genaue Auflösung finden, die Sie benötigen. Diese Website ist in dieser Hinsicht sehr hilfreich.

Methode 2 – Dual-Monitor-Tools

Ein kostenloses und quelloffenes Programm namens Dual Monitor Tools eignet sich sehr gut für die Verwendung verschiedener Hintergründe in Windows 7.

Sie können damit ein Bild auf mehrere Monitore verteilen oder für jeden Monitor ein anderes Bild verwenden. Mit dem Programm können Sie die Bilder anpassen und eine Vorschau der Änderungen anzeigen, bevor Sie die Hintergrundbilder tatsächlich einstellen. Es kann auch damit umgehen, wenn ein Monitor im Querformat und ein anderer im Hochformat ist.

Das Programm verfügt außerdem über eine Reihe weiterer Funktionen, wie z. B. Bildschirmtausch zur Verwaltung von Fenstern mit Hotkeys und Dual Launcher, mit denen Sie Anwendungen mit Hotkeys öffnen und auf bestimmten Monitoren an bestimmten Positionen öffnen können.

Methode 3 – DisplayFusion, UltraMon, MultiMon

Es scheint nur ein paar Spieler im Lager der Multi-Monitor-Software zu geben und das sind DisplayFusion, UltraMon und MultiMon. Sowohl von DisplayFusion als auch von MultiMon gibt es kostenlose Versionen, die das Ziel, verschiedene Hintergrundbilder in Windows 7 einzustellen, erreichen können. Wenn Sie alle zusätzlichen Funktionen haben möchten, können Sie die kostenpflichtigen Versionen kaufen, aber für unsere Zwecke ist das nicht notwendig.

Glücklicherweise habe ich bereits einen Testbericht über diese drei Programme geschrieben: Beste Dual-Monitor-Software. Es ist wirklich schwer zu sagen, welches von ihnen besser ist, da sie alle einen wirklich guten Job machen.

Wie ich bereits erwähnt habe, müssen Sie sich in Windows 8 natürlich nicht mehr um dieses Problem kümmern. Jetzt können Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und auswählen, auf welchen Monitor der Hintergrund angewendet werden soll.

Wenn Sie eine andere Möglichkeit kennen oder ein anderes Programm für die Einstellung verschiedener Hintergründe in Windows 7 verwenden, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen. Viel Spaß!

Wie eröffnen Sie ein Konto bei Bitcoin Lifestyle?

Die Eröffnung eines Kontos bei Bitcoin Lifestyle ist denkbar einfach – gehen Sie einfach online und füllen Sie den Antrag unter InteractiveBrokers.com aus. Schauen Sie sich am besten zuerst auf der Website um, um zu sehen, welche Optionen zur Verfügung stehen, damit Sie sich über die Art des Kontos, das Sie bei Bitcoin Lifestyle eröffnen möchten, gut informieren können.

Nachdem Sie die gewünschte Kontoart ausgewählt haben, geben Sie Ihre üblichen Daten ein – Name, Adresse, Geburtsdatum, Arbeitgeberinformationen, Sozialversicherungsnummer – und Bitcoin Lifestyle kümmert sich um den Rest. Stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Arten von Ausweisen zur Verfügung haben, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Beachten Sie, dass https://easy-to-read.eu/de/bitcoin-lifestyle-de/ ein Mindestkontoguthaben von 250 $ verlangt, damit Sie ein Konto eröffnen können. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie ein ausreichend erfahrener Händler sind und sich der Praxis verpflichtet fühlen, bevor Sie bei Bitcoin Lifestyle investieren.

Handeln

Was sind die Regeln für den Handel bei Bitcoin Lifestyle?

Die gestaffelte Gebührenstruktur von Bitcoin Lifestyle ist mit einer Gebühr von 0,5 Cent (genau – ein halber Cent) für den Aktienhandel pro Aktie recht günstig. Das ist eine der niedrigsten, die wir je gesehen haben. Darüber hinaus gibt es keine Grundgebühren für Optionen und nur eine Gebühr von 70 Cent pro Kontrakt.

Zugegebenermaßen wird dies durch die dauerhafteren Kosten ausgeglichen, die für Händler unabhängig von ihrem Aktivitätsgrad anfallen. Die monatlichen Kosten für jemanden, der nur gelegentlich handelt, liegen bei etwa 20 Dollar, was nicht schlecht ist. Trotz der transparenten, gestaffelten Gebührenstruktur können Vieltrader bei Bitcoin Lifestyle jedoch bis zu 847 $ pro Monat an Gebühren zahlen.

Wenn Sie jedoch bereits vorhaben, viel Zeit und Geld in die Welt der Investitionen zu investieren, sind die Provisionssätze von Bitcoin Lifestyle ziemlich wettbewerbsfähig, um diese Art von aktivem Handel zu fördern – sie wollen, dass Sie viel handeln und ziehen die Art von Menschen an, die ihre Konten ständig überprüfen und Anpassungen vornehmen. Dies kann sich für engagierte Anleger lohnen, aber unerfahrene Händler sollten vielleicht lieber die Finger davon lassen.

Für welche Art von Händlern ist Bitcoin Lifestyle am besten geeignet?
Bitcoin Lifestyle ist wahrscheinlich am besten für Händler geeignet, die schon etwas Erfahrung mit dem Markt haben, aber etwas Neues und Innovatives ausprobieren möchten. Daytrader zum Beispiel oder auch Penny Stock Trader könnten an dem einzigartigen System von Bitcoin Lifestyle viel Freude haben.

Ein aktiver, täglicher Händler zu sein, ist vielleicht das wichtigste Element, um das Beste aus einem Bitcoin Lifestyle-Konto herauszuholen, denn bei Inaktivität werden Strafen verhängt. Wenn Sie im Laufe eines Monats nicht mindestens 10 $ an Provisionen zahlen, wird Ihnen eine Inaktivitätsgebühr von 10 $ berechnet.

Händler, die nur selten den Kundendienst in Anspruch nehmen, werden bei Bitcoin Lifestyle ebenfalls wenig auszusetzen haben. Der Kundenservice ist, wie bereits erwähnt, eine der Schwachstellen des Unternehmens, aber diejenigen, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen, sollten sich nicht vom Zugang zum Support oder zu einem Live-Broker entmutigen lassen.

Wenn Ihnen der Kundenservice jedoch wichtig ist, sollten Sie sich vielleicht nach anderen Optionen umsehen. Bei Bitcoin Lifestyle gibt es immer wieder Berichte über unhöfliches Verhalten des Kundendienstes gegenüber relativ unerfahrenen Kunden oder Händlern.

Zugegeben, Bitcoin Lifestyle bietet nach wie vor einen 24/7-Support per Telefon, Live-Chat und E-Mail an, so dass Sie immer noch die Möglichkeit haben, sich an den Kundendienst zu wenden – Sie werden also nicht um Hilfe verlegen sein.

Wie man Ethereum kauft und die besten Börsenbewertungen

Ethereum (Ether) kam Mitte 2015 auf den Markt und übertraf schnell die Marktkapitalisierung aller anderen Kryptowährungen – mit Ausnahme von Bitcoin. Anfang 2017 lag der Preis für 1 ETH bei weniger als 10 US-Dollar. Seitdem hat der Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt mehr als das 40-fache des Startpreises von 2017 erreicht.

Dieser unglaubliche Preisanstieg in Kombination mit einem breiteren Verständnis für das Potenzial von Ethereum hat dazu geführt, dass viele neue Anleger Ethereum kaufen wollen.

Wie man Ethereum kauft
Der einfachste Weg, Ethereum zu kaufen, ist die Nutzung einer Online-Kryptowährungsbörse. Da Kryptowährungen in den letzten Jahren immer beliebter geworden sind, gab es keinen Mangel an neuen Unternehmen, die den Austausch von Kryptowährungen erleichtern wollten.

Bei der großen Auswahl ist es unser Ziel, Ihnen dabei zu helfen, die richtige Börse für Sie zu finden. In diesem Leitfaden werden die Unterschiede zwischen den einzelnen Börsen erläutert und Links zu vollständigen Bewertungen und Benutzerhandbüchern für jede erwähnte Börse aufgeführt.

Die besten Ethereum-Börsen
Rank Site Review Einsteiger-.
Freundlich

Kaufoptionen verfügbar
Kryptowährungen

Gebühren Vertrauen Bewertung Website besuchen
1

Coinbase Coinbase Review Banküberweisung,
Kreditkarte

BTC, ETH, LTC Höher A+ 4.6 Besuchen Sie Coinbase
2

Zwillinge

Gemini Bewertung Banküberweisung BTC, ETH Sehr
Niedrig

A+ 4.4 Besuchen Sie Gemini
3 BlockFi BlockFi Bewertung Banküberweisung BTC, ETH, + mehr Low A+ 4.6 Besuchen Sie BlockFi
4

Bittrex Bittrex Testbericht Kryptowährung 250+ Handelspaare Sehr
Niedrig

A 4.2 Besuchen Sie Bittrex
5

Celsius Celsius Testbericht Kryptowährung BTC, ETH und mehr Sehr
Niedrig

A 4.5 Besuchen Sie Celsius
6

Kraken Kraken Review Banküberweisung BTC, ETH, LTC, DASH,
XRP, 10+ Mehr

Sehr
Niedrig

A 4 Besuchen Sie Kraken
7

Coinbase Pro Coinbase Pro Überprüfung Banküberweisung BTC, ETH, LTC Sehr
Niedrig

A+ 4 Besuchen Sie GDAX
8 Robinhood Robinhood Rückblick Banküberweisung BTC, ETH, LTC Low A 4.6 Visit Robinhood
9 Voyager Voyager Bewertung Banküberweisung BTC, ETH, LTC Low A 4.5 Visit Voyager
Obwohl alle diese Kryptowährungsbörsen das Gleiche tun (den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen erleichtern), funktionieren sie unterschiedlich. Um die Dinge einfacher zu verstehen, haben wir 3 Gruppen von Börsen skizziert:

Gruppe A: Fiat zu Krypto Onramps
Diese erste Gruppe von Börsen ermöglicht es Nutzern, Fiat-Währungen (USD, EUR, GBP usw.) und Kryptowährungen auf einem offenen Markt zu handeln. Diese Websites funktionieren ähnlich wie herkömmliche Devisen- und Aktienbörsen und ermöglichen es den Nutzern, Limit-, Markt-, Stop- und sogar Margin-Geschäfte zu tätigen.

In der Regel verfügen diese Websites über begrenzte Ein- und Auszahlungsmethoden für Fiat-Währungen und bieten in der Regel Banküberweisungen an.

Auch wenn diese Seiten für neue Benutzer kompliziert sein können, haben sie in der Regel die niedrigsten Gebühren aller Gruppen.

Zu den Börsen der Gruppe A gehören Gemini, Kraken, GDAX und CEX.IO (CEX.IO bietet auch Angebote der Gruppe B an).

Gruppe B: Benutzerfreundlichkeit
Die zweite Gruppe von Börsen funktioniert eher wie “Online-Kryptowährungsgeschäfte”. Anstatt ihre Nutzer auf einem Markt handeln zu lassen, erleichtern sie direkt den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen mit ihren Nutzern. Dies schafft einen anfängerfreundlicheren Prozess als die Börsen der Gruppe A.

Diese Börsen ermöglichen es den Nutzern in der Regel auch, Käufe mit Debit- und Kreditkarten zu tätigen, zusätzlich zu Banküberweisungen.

Während diese Websites in der Regel als die einfachste Möglichkeit für Anfänger gelten, Ethereum zu kaufen und zu verkaufen, verlangen sie höhere Gebühren als Börsen der Gruppe A.

Zu den Börsen der Gruppe B gehören Coinbase, CEX.IO und Coinmama.

Bitcoin Pro Erfahrungen & Ergebnis

Wer sich generell mit dem Thema Kryptowährung auseinandersetzt, der weiß: In den letzten Jahren hat dieser Sektor immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, weil hier Anleger mit viel Wissen, Erfahrung und Glück viel Geld verdient haben, während einige Anfänger Geld verloren haben.

Inzwischen ist es auch für Nutzer mit nur sehr wenig oder keiner Erfahrung möglich, sich am Markt für Bitcoins und Co. zu beteiligen. Findige Entwickler für Software und Kenner aus der Branche Kryptowährung haben sich zusammengetan, um sogenannten Bots zu entwickeln. Diese erlauben es Anfängern, einen schnellen Einstieg hinzulegen und mit etwas Glück bereits am Anfang Geld zu erwirtschaften. Ein Nachteil dieser Technologie: Sie ist noch unbekannt und viele Nutzer wissen gar nicht, dass es Anbieter wie Bitcoin Pro gibt, die das Handeln maßgeblich erleichtern.

### Logo ###

Das ist Bitcoin Pro

Beim Anbieter Bitcoin Pro handelt es sich um einen Roboter, der sogenannte Algorithmen dazu nutzt, um dem Anwender Entscheidungen abzunehmen oder zumindest zu erleichtern. Anders als menschliche Berater kann der Bot natürlich 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche dafür sorgen, dass die Währung genau zum richtigen Zeitpunkt gekauft bzw. verkauft wird. Auch das Handeln mit binären Optionen und mit Forex kann mithilfe von Bitcoin Pro erleichtert werden.

Die einzelnen Schritte für eine Verkauf und Kauf werden voll automatisch ausgeführt und orientierten sich an der Wahrscheinlichkeit, für einen signifikanten Wechsel im Kurs. Die Wahrscheinlichkeit hierfür wird anhand gesammelter Daten vom Algorithmus genau berechnet. Ist die Chance hoch, dass der Nutzer Gewinne einfahren kann, handelt der Bot. Das kann sich als sehr rentabel herausstellen. Gerade im Bereich Kryptowährung ist es wichtig, dass ein beginnender Aufwärtstrend oder auch ein Abstieg sofort erkannt wird. Nur wer den anderen einen Schritt voraus ist, hat hier echte Chancen, sein Geld nach und nach zu mehren.

Um die nötige Sicherheit zu gewährleisten, können Nutzer den Bot entsprechend einstellen. Unter anderem können Stop Losses genutzt werden, um einen allzu großen Verlust zu verhindern.

So funktioniert Bitcoin Pro

### Kenzahlen ###

Zu dem Team hinter dem Bot von Bitcoin Pro gehört unter anderem Edwin James, der als besonders erfahren im Bereich Trading gilt. Viele Nutzer gehen davon aus, dass dieser Händler seine Erfahrungen und sein Wissen hat einfließen lassen, um den Bot so zu programmieren, wie er heute ist. James selbst gibt das auch so auf der Website an. James möchte, dass jeder mit Kryptowährung handeln kann – und zwar schnell, sicher und unkompliziert.

### 3 Schritte ###

Positive Erfahrungen mit Bitcoin Pro

Einige Nutzer berichten, dass sie eigentlich nicht daran geglaubt hatten, dass man mit Bitcoin Pro tatsächlich sein Geld vermehren kann. Doch die Erfahrung hat sie eines Besseren belehrt. Hinter der Software steckt natürlich jede Menge Arbeit und ein über viele Jahre angelesenes Wissen. Doch diese Arbeit haben anderen bereits für die Nutzer erledigt. Deshalb können ganz normale Menschen die Software nutzen, um das Einkommen zu verbessern und Erspartes teilweise aktiv zu nutzen.

Vorteile und Nachteile von Bitcoin Pro

Wer die Funktion Auto-Trading nutzt, der braucht keinerlei Erfahrung, um mit Bitcoin Pro zu traden. Zudem gilt der Handel mit diesem Bot als äußerst transparent. Alle Handlungen lassen sich vom Nutzer überwachen, was das Risiko eines Verlustes eindämmt. Zudem können Nutzer Bitcoin Pro nicht nur am PC oder am Laptop, sondern auch mobil nutzen. Der Bot lässt sich am Handy problemlos verwalten und steuern.

Ein weiterer Vorteil: der Markt kann in Echtzeit beobachtet werden. Nutzer traden via App mit wenigen Handgriffen und verfolgen, wo und wann es zu einem Gewinn oder einem Verlust kam. Die verschiedenen Zahlungsmethoden machen die Nutzung von Bitcoin Pro noch attraktiver.

Der einzige Nachteil: Man kann keinen bevorzugten Broker wählen. Das System von Bitcoin Pro weist diesen ganz automatisch zu.

Fazit

Anhand verschiedener Tests und Nutzererfahrungen lässt sich sagen, dass Bitcoin Pro als sicher und als leicht bedienbar gilt. Unerfahrene Nutzer könne hier Geld verdienen, sollten aber dennoch kein zu hohes Risiko durch große Investitionen eingehen. Im Vergleich mit anderen Bots schneidet Bitcoin Pro häufig besser ab.

El Bitcoin corre el riesgo de atravesar el soporte

El Bitcoin corre el riesgo de atravesar el soporte si las acciones bajan

La burbuja bursátil sobredimensionada ya estaba a punto de estallar, pero algunas turbulencias recientes que implican la subida vertiginosa de las acciones de GameStop y un short squeeze impulsado por Reddit podrían romper el ya delgado hielo. Si esto sucede, y el mercado de valores baja de manera importante mientras el Bitcoin está en un soporte crítico, podría haber otra caída brusca en todo el mercado.

GameStop: El apretón en corto que sacudió el mercado de valores

Los mercados de legados están hoy alborotados, tras la épica compresión en corto de las acciones de GME. Melvin Capital, un gran fondo de cobertura, abrió una considerable posición Bitcoin Bank corta contra el envejecido minorista de videojuegos. Los usuarios del subreddit de WallStreetBets, en cambio, compraron acciones, haciendo subir los precios y provocando uno de los mayores short squeezes de los que se tiene constancia.

Se dice que las pérdidas han alcanzado los miles de millones, mientras que las acciones de GME han pasado de una apertura en 2021 de menos de 20 dólares a algo menos de 350 dólares en el momento de escribir este artículo. Se dice que las pérdidas han alcanzado los miles de millones. Mientras tanto, los implicados en el plan han compartido capturas de pantalla que demuestran que han convertido posiciones de 50.000 dólares en más de 20 millones de dólares.

El hecho de que las acciones de GameStop estén tan sobrevaloradas es una señal de que la burbuja actual y la exuberancia del mercado se están saliendo de control, y está provocando un cambio en el sentimiento general del mercado.

Si los mercados tradicionales, como las acciones, comienzan a girar, mientras que Bitcoin está contra las cuerdas a 30.000 dólares, podría llevar al mercado de criptomonedas a una caída mucho más profunda.

La caída de los mercados tradicionales podría hacer caer al Bitcoin

No se respira el mismo pánico que la última vez que el mercado bursátil hizo caer al Bitcoin, pero el riesgo de que vuelva la correlación anterior sigue siendo alto. Después del Jueves Negro, las acciones y las criptomonedas entraron en un mercado alcista a pesar del estado de la economía.

Desde los mínimos establecidos ese día, el Bitcoin subió un 1000% desde los 3.800 dólares hasta más de 42.000 dólares, y los principales índices bursátiles de EE.UU. marcaron nuevos máximos históricos y algo más.

Pero con la exuberancia alcanzando niveles de locura, la negatividad que rodea a la situación reciente comenzando a cambiar el sentimiento, y con los mercados de criptomonedas y los mercados tradicionales en el hielo fino, podría producirse una venta mucho más profunda.

Lo que los inversores y los operadores tendrán que averiguar a partir de ahí, es si es una oportunidad para entrar en la posición más baja en la preparación para otro tramo hacia arriba, o si la burbuja ha estallado y el alza ha terminado por algún tiempo.

Los mercados son efectivamente irracionales en la actualidad, pero según el famoso economista John Maynard Keynes, “los mercados pueden permanecer irracionales más tiempo del que uno puede permanecer solvente”.

Melvin Capital lo ha aprendido por las malas, y si los mercados bajan a partir de ahora, otros también lo harán.

Die Bitcoin-Kapazität betrug 7% des gesamten Marktwerts von Gold

Der Preisanstieg auf $ 40.000 und mehr hat die Kapitalisierung der führenden Kryptowährung deutlich erhöht und den Indikator ein wenig näher an den Marktwert von Gold gebracht.

Laut Gold.org liegt der ungefähre Marktwert des gesamten geförderten Goldes bei $ 10,6 Billionen. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin liegt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei $ 765 Milliarden. Das sind 7,2% des Gesamtwerts des Edelmetalls.

Die Grafik unten vergleicht die Marktkapitalisierung von Bitcoin Fast Profit mit einigen traditionellen Vermögenswerten, einschließlich Gold und Tesla.

Der gesamte Kryptowährungsmarkt hat zum Zeitpunkt des Schreibens eine Kapitalisierung von 1,09 Billionen Dollar.

Frühere bekannte Investor Dennis Hartman nannte Bitcoin “Millennial Gold”.

O Ethereum alcançou uma zona de demanda chave como movimento parabólico dos olhos dos analistas

  • O preço do Ethereum atingiu uma zona de demanda chave após um período prolongado de fraqueza contra o Bitcoin
  • Esta zona de demanda está até agora provando ser um forte nível de suporte para a moeda criptográfica, mas ainda tem um longo caminho a percorrer antes de poder ganhar qualquer terreno significativo contra a Bitcoin
  • Um comerciante está agora observando que é apenas uma questão de tempo até que o preço dos foguetes ETH aumente
  • Ele aponta a força de seu apoio atual contra a Bitcoin, bem como o próximo lançamento do futuro da CME
  • ETH como razões pelas quais o lado positivo pode ser iminente no curto prazo
  • O culminar de seu apoio técnico e sua força fundamental devido a esta cobiçada listagem poderia sugerir que uma tendência de aumento maciço é iminente.

O Ethereum tem lutado para ganhar qualquer impulso sério ultimamente, com sua fraqueza contra o Bitcoin fazendo com que seu par de negociação do dólar americano também dê Bitcoin Era sinais de imensa fraqueza.

Onde a sua tendência a curto prazo pode depender em grande parte da ação do preço da Bitcoin, já que qualquer impulso contínuo para cima pode fazer com que altcoins como a ETH se mantenham no padrão recente de baixo desempenho.

Um comerciante explicou que a próxima listagem de futuros CME, juntamente com seu forte apoio, indica que um empurrão sério é iminente a curto prazo.

Ethereum continua perdendo terreno contra Bitcoin

No momento em que escrevo, o Ethereum está negociando abaixo de 2% a seu preço atual de 650 dólares. Isto é em torno do preço ao qual o cripto tem sido negociado durante os últimos dias e semanas.

A pressão de venda que vem enfrentando se deve principalmente à fraqueza vista contra o par BTC da moeda criptográfica.

A força do bitcoin fez com que a maioria dos altcoins perdesse terreno contra ele e pode continuar dificultando sua ação de preço a médio prazo

Um comerciante explicou em um tweet recente que o Ethereum está agora se aproximando de um nível de apoio chave que poderia continuar a reforçar seu preço contra o Bitcoin e permitir que ele veja algum lado positivo.

Ele também observa que a próxima listagem de futuros CME poderia ser um catalisador para o crescimento.

“ETH – Weekly macro. De volta à zona de demanda. Estou esperando uma alta mais baixa para imprimir muito em breve, antes do início de uma inversão. Como o dinheiro inunda o criptograma, é apenas uma questão de tempo até que o segundo maior ativo obtenha financiamento institucional. Para não mencionar a abertura da CME em fevereiro”.

Pode levar algum tempo para realmente entender o posicionamento do Ethereum contra Bitcoin, mas por enquanto, ele está mostrando alguns imensos sinais de fraqueza.

US Treasury Department presents controversial bill for “wallet ban”

The planned changes to the law are likely to have less dramatic effects on the crypto industry than previously feared.

The US Treasury Department has presented its new bill to regulate financial services, which would prohibit US-registered crypto exchanges from interacting with self-managed crypto wallets

In a corresponding announcement on Friday evening, the Department for Combating Financial Crime (FinCEN) presented the planned changes to the law that would force crypto exchanges to “obtain and confirm the identity of their customers if the counterparty involved in a transaction uses a self-managed wallet and the transaction is greater than $ 3,000 “.

Initially, this is only a draft, with the Ministry of Finance giving all parties who would be affected by such a law 15 days to comment

The first rumors of such a bill had already surfaced last month . The outgoing Finance Minister Steven Mnuchin was accused of wanting to significantly influence crypto regulation before the end of his term in office. In the announcement he writes:

“This bill addresses some aspects of the digital currency market that pose a threat to our national security. We want to close these security loopholes that attackers could misuse for their own purposes.”

However, several influential politicians have already spoken out against the bill, which many see as a fundamental attack on peer-to-peer (P2P) transactions. However, since there is no explicit legal regulation for these, the Ministry of Finance has great influence here.

However, the bill is far less bad than many feared beforehand. Rather, existing regulations for transactions, which concern the collection of customer information from US $ 3,000, would only be extended to all registered crypto companies that interact with self-managed wallets.